@):
 

Solamagic Bestrahlungsstärkediagramm (BSD)

 

 

Solamagic Bestrahlungsstärkediagramm (BSD)

bsd.jpg

Das SOLAMAGIC BSD ist ein 90° Ausschnitt eines Polardiagramms, eines zweidimensionalen Koordiantensystems, in dem die Bestrahlungsstärke in Richtung der beiden Strahler Hauptachsen (cross-wise und length-wise) durch einen Winkel und einen Abstand definiert ist.

 

Über das BSD lässt sich die Strahlungsverteilung auf einer definierten Fläche mit einem Blick sehr gut erkennen. Alle SOLAMAGIC BSD´s basieren auf einem Abstand von 1500 mm zwischen Strahler und Fläche. Dies ist gewöhnlich die Fläche,

an der die Wärmestrahlung gefordert ist.

Über folgende Formel können Sie die Entfernung von der Mitte der Strahlungsquell in cross-wise oder length-wise Richtung ermitteln:

 

a steht für den Winkel

 

r steht für die Höhe des Strahlers

 

tan(a) * r = tan(20)*1500 mm = 546 mm